Gipfel der Einsamkeit

AT 2020 // 30 min

SYNOPSIS

Peter Schweiger lebt im Tirol des Jahres 1958 und arbeitet als Knecht auf dem Hof seiner Großeltern. Peter schmuggelt, wie viele Knechte damals, Waren über die Grenze nach Südtirol. Bei einer dieser Aktionen wird er von seinem Vater, der als Zöllner arbeitet, angeschossen.

CAST

Hannes Schmid
Wolfgang Hundegger
Alfred Kröll

CREW

Buch & Regie: Andreas Bacher
Produktion: Juliana Kraushofer
Kamera: Maximilian Obermair
Schnitt: Valentina Strobl
Ausstattung: Ricarda Studeny
Kostüm: Kerstin Gatterbauer
Maske: Sylvia Langer
Sound Design: Markus Mußnig
Musik: Matthias Egg